Die Selbsthilfeorganisation Bundesverband AUGE ist das Bindeglied zwischen Augenärzten und Patienten. Wir beraten Sie zu Fragen bei:

  • Augenerkrankungen
  • Therapiemöglichkeiten
  • Ansprechpartner und Kontaktstellen für Blinde und Sehbehinderte
  • Unterstützungsangebote und Hilfsmittel
  • Patientenrechte, Patientenautonomie

In unserer Mitglieder-Zeitung berichten wir regelmäßig (4 x im Jahr) über aktuelle Entwicklungen in der Augenheilkunde, stellen neue Therapiemethoden und Medikamente vor, informieren über wichtige Fortschritte in Wissenschaft und Forschung sowie über alternative Behandlungsmethoden.
Ab 2017 auch online im Mitgliederbereich auf unserer Homepage.

Unser Blick gilt übergreifend allen Maßnahmen und Möglichkeiten, die helfen, drohende Erblindung und schwere Seheinschränkungen zu vermeiden bzw. die Folgen bereits vorliegender Schäden zu mindern.

Unsere Aufgabe

Wir informieren Betroffene, deren Angehörige und Interessierte Menschen, die vorwiegend unter chronischen Augenerkrankungen leiden, mittels der Medien, Internet, Broschüren und dem Beratungstelefon über die Krankheitsbilder von: Glaukom (Grüner Star), AMD (Altersbedingte Makula-degeneration), Katarakt (Grauer Star), Horn- und Netzhauterkrankungen, Entzündliche Augenerkrankungen und Trockenes Auge.
Einige dieser Erkrankungsformen können die Sehkraft erheblich einschränken und bei fehlender Behandlung teilweise zur Erblindung führen.

Unsere Ziele

Wir geben Betroffen, Angehörigen, Pflegekräften und Interessierten Tipps und Hilfestellungen zum richtigen Umgang mit der Augenerkrankung. Darüber hinaus hilft der Verein bei der Gründung und Fortführung lokaler und regionaler Selbsthilfegruppen in allen Bundesländern.
In unserer Mitglieder-Info berichten wir 4 x im Jahr über aktuelle Entwicklungen aus Wissenschaft und Forschung in der Augenheilkunde und über bestehende und neue, teils schonendere Behandlungsmethoden.

Unsere Arbeitsschwerpunkte

Die erreichte Bedeutung unserer Öffentlichkeitsarbeit spiegelt sich, in vielen Gremien des Deutschen Bundestages und der Landtage als Vertreter der Selbsthilfe chronisch Augenerkrankter wider.

Wir kooperieren mit dem Wohlfahrtsverband "Der PARITÄTISCHE BAYERN", DAS, NAKOS, örtliche KISS, Kindernetzwerk e.V. sowie verschiedenen Verbänden der Selbsthilfe.

Mediennutzung

Der Bundesverband AUGE ist auch in den Sozialen Netzwerken Facebook und Twitter vertreten. Das Internet nutzen wir mit barrierefrei gestalteten Webportalen. und mit einer Smartphone-App "Selbsthilfe für junge Menschen mit chronischen Erkrankungen".

Spezifische Angebote

Neugründung und Unterstzützung von Selbsthilfegruppen

Kostenlose Beratungs-Hotline jeweils von Montag bis Donnerstag von 10 - 12 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Kostenlose Ausgabe von Informationsmaterial (Patienten-Broschüren, Flyer, Hinweise usw.), u.a. Broschüre zum Thema: "Wie können Kinder und Jugendliche ihre Selbsthilfe mit Hilfe der Angehörigen organisieren?"

Kostenlose Ausgabe von 4 Mitgliederzeitungen

Mitgliederversammlung am 21. April 2018 vsl. in München

Projekte 2017

Öffentliche Veranstaltung "Aktionstag AUGE" mit Symposium in Ludwigsburg

Öffentliche Veranstaltung "Depressionen bei chronischen Augenerkrankungen" in Nürnberg

Öffentliche Veranstaltung "Patientenrechtegesetz und Patientenautonomie voraussichtlich in Berlin

Öffentliche Veranstaltung "Info-Stand" beim Gesundheitsmarkt in Nürnberg und Fürth

Öffentliche Veranstaltung "Vergabe Forschungspreis 2017" beim DOG-Kongress in Berlin

Herausgabe der Broschüre "Chronische Augenerkrankungen/Selbsthilfe für Betroffene

Öffentlichkeitsarbeit

Internetauftritt mit einer neu gestalteten und designten barrierefreien Homepage

Barrierefreie Webseite: www.jung-und-augenkrank.de (in Vorbereitung)

Kindgerechte Medikamente

Freigabe von Cannabis für Glaukom-Patienten

Besuch von Patiententagungen, Messen, Kongressen und Fachtagungen


Kontakt:

1. Bundesvorsitzender Dieter W. Staubitzer

 

 

 

 

 

 

Dieter W. Staubitzer (1. Bundesvorsitzender)

Geschäftsstelle:
Bundesverband AUGE e.V.

-Selbsthilfe Chronische Erkrankungen-
Mühlweiherweg 15
91589 Aurach
Tel.: 0 98 04 939 53 28
Fax: 0 98 04 939 78 65
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.bundesverband-auge.de

Mitgliederverwaltung:
Lars-Michael Kahl
Hirschberger Str. 3
38259 Salzgitter
Tel.: 05341 836 46 69
Fax: 05341 836 46 90
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinssitz:
Bundesverband AUGE e.V.

-Selbsthilfe Chronische Erkrankungen-
Crellestraße 21
10827 Berlin
Tel.: 030 823 24 44
Fax: 030 823 24 22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.bundesverband-auge.de